physikanten & co // Besonderes // Forscher-Werkstatt // Luftrakete

Luftrakete

Mit einem kräftigen Sprung auf ein Luftkissen wird eine Papierrakete bis zu 35 Meter weit abgeschossen!

WIE FUNKTIONIERT‘S?
Das Luftkissen ist mit einem Rohr verbunden, welches von einer darauf steckenden aus Papier gerollten Rakete verschlossen ist. Wenn sich durch den Sprung nun das Luftkissen mit einem Mal entlädt, wird durch einen kräftigen Luftstoß ein starker Impuls auf die Rakete übertragen. Dieser ermöglicht der Rakete einen hohen und weiten Flug.


Sicherheitshinweise
Die Rakete fliegt 10-20 Meter hoch oder bis zu 35 Meter weit. Sie besteht aus einem einzelnen Blatt Papier, sodass beim Herunterfallen kein Schaden entstehen kann.


Platzbedarf: Halbe Fläche im Pavillon 3 x 3 m (draußen) oder an einer Bierzeltgarnitur, zusätzlich freier Bereich mit Durchmesser von 15 m für die Starts
Strom:   nein
Wasser: nein

Newsletter-Abo

Zum Abbestellen senden Sie eine leere E-Mail an abbestellen at physikanten de







Facebook   |   FAQ   |   Impressum   |   AGB   |   wissenschaft-live.de   |   klima-show.de   |   physikantenshop.de   |   http://physikanten.de/3807